Publity-Großaktionär Thomas Olek bringt seine...
advertorial

Publity-Großaktionär Thomas Olek bringt seine Holding an die Börse

Ab dem 13. Januar sollen alle Aktien der Neon Equity AG (vormals: TO Holding 1) in den Freiverkehr der Börse Düsseldorf einbezogen werden. Neon Equity ist die Holding des früheren Publity-Vorstands Thomas Olek und bezeichnet sich als „gründergeführter Investor und Wachstums-Enabler“. Wichtigstes Asset der AG ist eine 48%-Beteiligung an Publity.

Ab dem 13. Januar sollen alle Aktien der Neon Equity AG (vormals: TO Holding 1) in den Freiverkehr der Börse Düsseldorf einbezogen werden.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats