Privatisierungszwang soll abgemildert werden ...

Privatisierungszwang soll abgemildert werden Die Bundesregierung arbeitet an der Veränderung des Altschuldenhilfegesetzes

Berlin (wom) - Die Pflicht für ostdeutsche Wohnungsunternehmen, 15% ihres Bestandes bis zum Jahr 2003 zu privatisieren, überfordert viele Betriebe offenbar. Zwischen Rostock und Zwickau häufen sich die Klagen, daß sich für die Wohnungen im Angebot kaum mehr Käufer finden. Die Bundesregierung zeigt Verständnis für die Situation. Dem Vernehmen nach bereiten Experten des Bundesbauministeriums daher einen Gesetzesentwurf vor. Eine Neuregelung des Altschuldenhilfegesetzes könnte viele Unternehmen ab dem Jahr 2000 aus dem Verkaufszwang entlassen.

Berlin (wom) - Die Pflicht für ostdeutsche Wohnungsunternehmen, 15% ihres Bestandes bis zum Jahr 2003 zu privatisieren, überfordert viele Betriebe of

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats