Prime Office vermietet und plant um

Die Büro-AG Prime Office leidet auf der Ertragsseite weiterhin unter einer hohen Leerstandsquote. Doch der Vorstand verströmt Zuversicht, dass bei den Mieterträgen noch Luft nach oben besteht. Auch eine Umnutzung des Frankfurter Westend Ensembles soll helfen.

Die Büro-AG Prime Office leidet auf der Ertragsseite weiterhin unter einer hohen Leerstandsquote. Doch der Vorstand verströmt Zuversicht, dass bei de

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats