Porr sitzt auf einem dicken Bündel mit Aufträ...
advertorial

Porr sitzt auf einem dicken Bündel mit Aufträgen

Der österreichische Baukonzern Porr meldet auch für das erste Quartal 2019 einen Rekordwert beim Auftragsbestand. Deshalb kann er es sich nach wie vor leisten, bei der Auswahl neuer Aufträge sehr selektiv vorzugehen.

Der österreichische Baukonzern Porr meldet auch für das erste Quartal 2019 einen Rekordwert beim Auftragsbestand. Deshalb kann er es sich nach wie vo

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats