Pfusch am Bau: "Die schwarzen Schafe der Bran...

Pfusch am Bau: "Die schwarzen Schafe der Branche meiden die Kontrolle" Baubegleitende Qualitätssicherung kann Verbraucher und Unternehmen schützen / Ein Gespräch mit Dr. Lutz Wentlandt

Mannheim (tp) - Jedes Jahr entstehen vermeidbare Bauschäden in Milliardenhöhe. Planungsfehler und schlechte Bauausführung verärgern die Kunden, Wohnungsunternehmen und Bauträger müssen für viel Geld die Schäden beseitigen. Experten schlagen deshalb vor, schon von der Planung an eine baubegleitende Qualitätssicherung durchzuführen. Unabhängige Sachverständige besuchen dann die Baustelle und sorgen dafür, daß Mängel nach Möglichkeit gar nicht erst auftreten. Über die Vorteile einer solchen Qualitätssicherung sprach die Immobilien Zeitung mit Dr. Lutz Wentlandt, Geschäftsführer des Bau-Prüfverbandes Südwest e.V. aus Mannheim.

Mannheim (tp) - Jedes Jahr entstehen vermeidbare Bauschäden in Milliardenhöhe. Planungsfehler und schlechte Bauausführung verärgern die Kunden, Wohnu

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats