Peek & Cloppenburg sondiert den Markt

Peek & Cloppenburg Düsseldorf hält auch nach den Neueröffnungen in Kassel (Magasin du Nord) und Gießen sowie den Mietverträgen in der Dreiländer-Galerie in Weil am Rhein und in den Potsdamer Platz Arkaden Berlin die Augen nach neuen Standorten offen. „Da die Corona-Pandemie besonders im Handel Bewegung in den Immobilienmarkt gebracht hat, führt Peek & Cloppenburg Gespräche für weitere Verkaufsflächen in aussichtsreichen Lagen“, erklärt das Unternehmen.

Peek & Cloppenburg Düsseldorf hält auch nach den Neueröffnungen in Kassel (Magasin du Nord) und Gießen sowie den Mietvertr&a

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats