Pech für den Bauträger: Rechtsposition des Ka...

Pech für den Bauträger: Rechtsposition des Kapitalanlegers wird erneut gestärkt Haftung auch für Verschulden des Vertriebs / Beratungsgespräch hoher Stellenwert zugebilligt / Von Dr. Günther Hemmerling

Freiburg (am) - Wiederholt haben die Richter am Bundesgerichtshof im vergangenen Jahr eine weitgehende Haftung des Bauträgers bestätigt und somit die Rechtsposition des Kapitalanlegers gestärkt. Welche Konsequenzen sich daraus für den Bauträger und den zwischengeschalteten Vertrieb ergeben, verdeutlicht die nachfolgend besprochene Entscheidung.

Freiburg (am) - Wiederholt haben die Richter am Bundesgerichtshof im vergangenen Jahr eine weitgehende Haftung des Bauträgers bestätigt und somit die

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats