Patrizia will weiter wachsen, aber nicht mehr...

Von England bis Spanien, von core bis value-add, von Bestand bis Neubau, von Verwaltung bis Verkauf - die Dienstleistungspalette der Patrizia kannte bislang kaum ein Limit. In allen Bereichen standen die Wachstumsampeln auf Grün. Jetzt wird erstmals an einigen Stellen konsolidiert. Die Europa-Präsenz und das Spezialfondsgeschäft sollen trotzdem weiter expandieren.

Von England bis Spanien, von core bis value-add, von Bestand bis Neubau, von Verwaltung bis Verkauf - die Dienstleistungspalette der Patrizia kannte

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats