Ostdeutsche brauchen mehr Platz Pro-Kopf-Woh...

Ostdeutsche brauchen mehr Platz Pro-Kopf-Wohnfläche wächst stärker als Bevölkerung

Bonn (mol) - Die ostdeutschen Bundesbürger, zum Zeitpunkt der Wiedervereinigung in ihrem Wohnflächenbedarf noch deutlich genügsamer als ihre westdeutschen Landsleute, haben seit 1989 einiges aufgeholt.

Bonn (mol) - Die ostdeutschen Bundesbürger, zum Zeitpunkt der Wiedervereinigung in ihrem Wohnflächenbedarf noch deutlich genügsamer als ihre westdeut

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats