Orco Germany verbessert Ergebnislage

Orco Germany verbessert Ergebnislage

Immobilienverkäufe, eine Aufwertung des Projekts Leipziger Platz und ein besseres Vermietungsergebnis haben sich positiv auf die Ertragslage der Orco Germany ausgewirkt. Das Unternehmen hatte zwecks Entschuldung im Jahr 2010 Immobilien im Wert von 151 Mio. Euro verkauft, darunter das H2 Office, Haus Cumberland und mehrere Pflegeimmobilien.

Immobilienverkäufe, eine Aufwertung des Projekts Leipziger Platz und ein besseres Vermietungsergebnis haben sich positiv auf die Ertragslage der Orco

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats