Olympiastadion: Vertrag steht

Olympiastadion: Vertrag steht

Der Berliner Senat hat nach monatelangen Verhandlungen mit der Augsburger Walter Bau AG jetzt die Rahmenbedingungen für die Modernisierung und den Umbau des Olympiastadions festgelegt. Zu einem Festpreis von 473 Mio. DM soll die Walter Bau demnach die denkmalgeschützte Arena in einen modernen Sportpalast verwandeln.

Der Berliner Senat hat nach monatelangen Verhandlungen mit der Augsburger Walter Bau AG jetzt die Rahmenbedingungen für die Modernisierung und den Um

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats