"Ohne den Druck der Börse macht man die vernü...
advertorial

"Ohne den Druck der Börse macht man die vernünftigeren Deals"

Das billige Börsengeld hat dem deutschen Mietwohnungsmarkt nicht nur gutgetan, kritisiert der Investor Benjamin Spieler. Überhöhte Buchwerte blockieren Transaktionen, überholte Kalkulationen lassen keinen Raum für die nötigen Investitionen. "Mit den Gesetzen des Kapitalmarkts ist soziale Verantwortung schwer vereinbar", sagt er.

Das billige Börsengeld hat dem deutschen Mietwohnungsmarkt nicht nur gutgetan, kritisiert der Investor Benjamin Spieler. Überhöhte Buc

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats