Oberhausen: Landesregierung kippt O.Vision

Oberhausen: Landesregierung kippt O.Vision

Das Land Nordrhein-Westfalen wird den Gewerbepark „O.Vision“ der Stadt Oberhausen nicht finanziell fördern. Das hat das Kabinett gestern abend in Düss

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats