Nordrhein-Westfalen hat das günstigste Bestan...

Nordrhein-Westfalen hat das günstigste Bestandsmietniveau Mietspiegelanalyse zeigt Niveauunterschiede von rund 450% in Westdeutschland

Hamburg (mol) - Mietspiegel erhalten nicht zuletzt im Zuge der Pläne des Bundesbauministeriums zum bevorstehenden Miethöhegesetz eine steigende Bedeutung für den Wohnungsmarkt. Durch eine von der F+B Forschung und Beratung für Wohnen, Immobilien und Umwelt GmbH erstellte Studie ist es nun möglich, die Bestandsmieten für freifinanzierte Wohnungen in 220 westdeutschen Städten und Gemeinden zu vergleichen.

Hamburg (mol) - Mietspiegel erhalten nicht zuletzt im Zuge der Pläne des Bundesbauministeriums zum bevorstehenden Miethöhegesetz eine steigende Bedeu

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats