Neumarkt Galerie: Neuer Shopping-Magnet in Kö...

Neumarkt Galerie: Neuer Shopping-Magnet in Köln Aus Richmod-Galerie und Hertie-Kaufhaus wurde eine moderne Einkaufsmeile

Köln (thk) - Wieder einmal wird Köln seinem Ruf als bedeutende Handelsmetropole gerecht: Mit einem Investitionsaufwand von rund 300 Mio. DM entstand am Kölner Neumarkt aus der wenig erfolgreichen Richmod-Galerie und dem stillgelegten Hertie-Warenhaus die Neumarkt Galerie. Investor ist die Neumarkt Galerie Immobiliengesellschaft mbH, ein Gemeinschaftsunternehmen aus der Karstadt AG, Essen, der Bayerischen Landesbank, München, der Hobau Bauträger GmbH, der Thomas Koerver Beteiligungen GmbH und der Chapman Taylor Brune, alle Düsseldorf.

Köln (thk) - Wieder einmal wird Köln seinem Ruf als bedeutende Handelsmetropole gerecht: Mit einem Investitionsaufwand von rund 300 Mio. DM entstand

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats