Neuhauser Straße in München bleibt Einkaufsme...

Neuhauser Straße in München bleibt Einkaufsmekka Blumenauer: Tauentzienstraße der große Verlierer / Neue Top-Standorte

Frankfurt am Main (BI) mol - Die Kölner Schildergasse bleibt, allen Unkenrufen zum Trotz, die am meisten frequentierte Einkaufsstraße Deutschlands - zumindest unter der Woche. An Samstagen sind mit Abstand die stärksten Passanten in der Münchner Neuhauser Straße zu finden.

Frankfurt am Main (BI) mol - Die Kölner Schildergasse bleibt, allen Unkenrufen zum Trotz, die am meisten frequentierte Einkaufsstraße Deutschlands -

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats