Neue Länder: Hälfte der Eigentumsansprüche is...

Neue Länder: Hälfte der Eigentumsansprüche ist vom Tisch Rückgaben und Ablehnungen halten sich die Waage / Barov legt Zwischenbilanz vor

Berlin (Barov) pb - Eine endgültige Klärung offener Vermögensfragen in den neuen Ländern ist noch lange nicht in Sicht. Wie aus der jetzt veröffentlichten Zwischenbilanz des Berliner Bundesamts zur Regelung offener Vermögensfragen (Barov) hevorgeht, sind von den 2,2 Millionen Anträgen auf Rückübertragung von Grundstücken bislang nur die Hälfte entschieden.

Berlin (Barov) pb - Eine endgültige Klärung offener Vermögensfragen in den neuen Ländern ist noch lange nicht in Sicht. Wie aus der jetzt veröffentli

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats