Nach erfolgter Altbausanierung Miete erhöhen ...

Nach erfolgter Altbausanierung Miete erhöhen - aber wie? Bauherr und Vermieter müssen zahlreiche Vorschriften beachten / Teil 2: Die gesetzlichen Anforderungen

Berlin (am) - Wer Altbauten modernisiert und hierfür erhebliche Summen aufwendet, verfolgt in der Regel das Ziel, die langfristigen Einnahmen aus der Vermietung und Verpachtung der Flächen zu erhöhen. Die gesetzlichen Bestimmungen, die es dabei zu beachten gilt, sind kompliziert und enthalten eine Vielzahl von Fallstricken. Handelt es sich bei dem zu modernisierenden Objekt um ein bewohntes Gebäude, so ist insbesondere auch die Kenntnis der mietrechtlichen Vorschriften für den Anleger und Bauherrn unabdingbar - zumindest dann, wenn die Modernisierung auch wirtschaftlich ein Erfolg werden soll. Rechtsanwalt Uwe Amenda erläutert in dem nachfolgenden zweiten Teil der Serie, welche mietrechtlichen Vorgaben Bauherren beachten sollten.

Berlin (am) - Wer Altbauten modernisiert und hierfür erhebliche Summen aufwendet, verfolgt in der Regel das Ziel, die langfristigen Einnahmen aus der

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats