Münchner Wohnungsbau in der Krise Immer geri...

Münchner Wohnungsbau in der Krise Immer geringere Fertigstellungszahlen bei Wohnraum

Wiesbaden (EB) thk - Die Lage auf dem Münchner Immobilienmarkt läßt sich noch am ehesten mit dem Wort "bizarr" bezeichnen. Da gibt es auf der einen Seite enorme Leerstände bei neugeschaffenen Büroflächen (siehe unten) und bereits Planungen für weitere 1,4 Mio. m2 Büros. Auf der anderen Seite wurden in München seit 20 Jahren nicht mehr so wenige Wohnungen gebaut wie im vergangenen Jahr.

Wiesbaden (EB) thk - Die Lage auf dem Münchner Immobilienmarkt läßt sich noch am ehesten mit dem Wort "bizarr" bezeichnen. Da gibt es auf der einen S

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats