Münchner sollen Immobilien spenden

Die Genossenschaften in München gründen eine Stiftung, die vor allem Immobilen in das Grundstockvermögen nehmen möchte. Vordergründig geht es um die Verbesserung von Nachbarschaften. Doch die Initiatoren erhoffen sich auch, Mietwohnungen dauerhaft aus dem Markt zu nehmen.

Die Genossenschaften in München gründen eine Stiftung, die vor allem Immobilen in das Grundstockvermögen nehmen möchte. Vordergr&

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats