Münchner Rolls-Royce der Flächen Das Projekt...

Münchner Rolls-Royce der Flächen Das Projekt Marstallplatz-Süd lockte 70 Investoren

München (thk) - Oft genug ist zu hören, daß Städte ihre Filetstücke verkaufen oder ihr Tafelsilber vergolden. Die Grundstücke, die dann auf den Markt kommen, sind jedoch oftmals nur Mittelmaß. Ganz anders sieht es hingegen in München aus: Der Marstallplatz ist ein Areal, von dem Investoren träumen.

München (thk) - Oft genug ist zu hören, daß Städte ihre Filetstücke verkaufen oder ihr Tafelsilber vergolden. Die Grundstücke, die dann auf den Markt

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats