Mosse-Zentrum eröffnet Altes Zeitungsviertel...

Mosse-Zentrum eröffnet Altes Zeitungsviertel lebt wieder auf

Berlin (EB) sr - Am 25. Januar wurde das Mosse-Media-Center in Berlin-Mitte eröffnet. Der Hamburger Druckereibesitzer Hans Röder investierte 350 Mio. DM in den Wiederaufbau des im zweiten Weltkrieg zerstörten Gebäudes. Künftig werden dort 40.000m2 Bürofläche für Verlage und Fernsehstudios zur Verfügung stehen.

Berlin (EB) sr - Am 25. Januar wurde das Mosse-Media-Center in Berlin-Mitte eröffnet. Der Hamburger Druckereibesitzer Hans Röder investierte 350 Mio.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats