Modernisierung und Mieterhöhung: Wer trägt di...

Modernisierung und Mieterhöhung: Wer trägt die Kosten von Verbesserungsmaßnahmen? Unterschiedliche Regelungen für Instandhaltung und Modernisierung / Mieter in Härtefällen nicht zur Duldung verpflichtet / Teil I

Wiesbaden (EB) tom - "Die Handwerker kommen": Was dem einen die langersehnte Reparatur oder Verbesserung von Wohnungseigenschaften ist, läßt vor dem Auge des anderen das Schreckgespenst "Mieterhöhung" auftauchen. Tatsächlich müssen Mieter damit rechnen, daß infolge von Modernisierungsmaßnahmen der monatliche Mietzins steigt. Aber nicht jeder Handwerkerbesuch ist damit gleich ein Grund, in Panik auszubrechen. Der Gesetzgeber hat strenge Maßstäbe an den Begriff "Modernisierung" angelegt, Maßstäbe, die zum einen den Mieter vor einer "Herausmodernisierung" schützen sollen, die aber auch gleichzeitig den berechtigten Interessen des Vermieters an einer angemessenen Instandhaltung und auch Wertverbesserung der Wohnung gerecht zu werden trachten.

Wiesbaden (EB) tom - "Die Handwerker kommen": Was dem einen die langersehnte Reparatur oder Verbesserung von Wohnungseigenschaften ist, läßt vor dem

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats