Mit Holzmodulbauten will Erbud den deutschen ...

Die polnische Erbud-Gruppe strebt verstärkt auf den deutschen Markt. Modulbauten aus Holz sollen das Wachstum vorantreiben. Ein erstes Bürogebäude will Konzernchef Dariusz Grzeszczak kommendes Jahr in Düsseldorf fertig haben, Wohnbauten stehen zunächst nicht auf der Agenda. Aber im Servicebereich und mit Windkraftanlagen hat das Unternehmen einiges vor.

Die polnische Erbud-Gruppe strebt verstärkt auf den deutschen Markt. Modulbauten aus Holz sollen das Wachstum vorantreiben. Ein erstes Bürogebäude wi

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats