Mieter einer Sozialwohnung kündbar? Nicht mö...

Mieter einer Sozialwohnung kündbar? Nicht möglich, solange sie als öffentlich gefördert gilt

Tübingen (am) - Eigenbedarf gehört unzweifelhaft zu den am heftigsten umstrittenen Kündigungsgründen. Was kann der Erwerber einer in Wohneigentum umgewandelten Sozialmietwohnung tun, wenn er selbst Inhaber eines Wohnberechtigungsscheines ist und der Mieter aufgrund verbesserter Einkommensverhältnisse zum Fehlbeleger geworden wurde? Kann der Vermieter in diesem Fall wegen Eigenbedarf kündigen? Die Richter am Landgericht Tübingen befanden einstimmig: Nein!

Tübingen (am) - Eigenbedarf gehört unzweifelhaft zu den am heftigsten umstrittenen Kündigungsgründen. Was kann der Erwerber einer in Wohneigentum umg

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats