Mieten in Niedersachsen fallen Prognose für ...

Mieten in Niedersachsen fallen Prognose für zweite Jahreshälfte uneinheitlich

Hannover (RDM) am - Die Mieter in Niedersachsen können aufatmen: Mietwohnungen sind im Landesdurchschnitt um rund zwei Prozent günstiger geworden. Besonders in den Klein- und Mittelstädten haben die Mietpreise stärker nachgegeben als in den Großstädten. Zu diesem Ergebnis kommt der Landesverband des Rings Deutscher Makler (RDM) in Niedersachsen.

Hannover (RDM) am - Die Mieter in Niedersachsen können aufatmen: Mietwohnungen sind im Landesdurchschnitt um rund zwei Prozent günstiger geworden. Be

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats