Miet- und Kaufpreisüberhitzungen blieben in M...

Miet- und Kaufpreisüberhitzungen blieben in Magdeburg weitestgehend aus 40.000m2 Bürofläche stehen derzeit leer / Land stellt 829 Mio. DM für Wohnungsbau und -modernisierung bereit

Magdeburg (AR) pb - In Magdeburg begann die Entwicklung des Immobilienmarktes ein bis zwei Jahre später als in anderen ostdeutschen Wirtschaftszentren. Hierdurch blieben die andernorts zu beobachtenden Miet- und Kaufpreisüberhitzungen weitestgehend aus.

Magdeburg (AR) pb - In Magdeburg begann die Entwicklung des Immobilienmarktes ein bis zwei Jahre später als in anderen ostdeutschen Wirtschaftszentre

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats