Metro nennt Details zur Aufspaltung
advertorial

Metro nennt Details zur Aufspaltung

Der Handelskonzern Metro hat am 15. Dezember in Düsseldorf weitere Details zu seiner Aufspaltung in ein Unternehmen für Groß- und Lebensmitteleinzelhandel sowie eines für Elektronikmärkte bekannt gegeben. Media-Saturn wird dabei unter dem Namen Ceconomy firmieren. Bis auf eine Beteiligung von 10%, die Ceconomy an Metro halten wird, agieren die beiden Unternehmen künftig völlig getrennt. Das Immobilienvermögen, das zu einem großen Teil in real- und Metro-Märkten gebunden ist, verbleibt beim Groß- und Lebensmitteleinzelhandel.

Der Handelskonzern Metro hat am 15. Dezember in Düsseldorf weitere Details zu seiner Aufspaltung in ein Unternehmen für Groß- und Lebensmitteleinzelh

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats