Mecklenburgische erhöht Immobilienquote

Die Mecklenburgische Versicherungsgruppe wird ihren aktuell noch bescheidenen Immobilienbestand im Wert von rund 62 Mio. Euro ausbauen. Dabei setzt sie vor allem auf Direktkäufe, auch von Projektentwicklungen.

Die Mecklenburgische Versicherungsgruppe wird ihren aktuell noch bescheidenen Immobilienbestand im Wert von rund 62 Mio. Euro ausbauen. Dabei setzt s

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats