Marriott kauft Starwood
advertorial

Marriott kauft Starwood

Der Poker um Starwood Hotels & Resorts ist entschieden: Marriott kauft die Hotelgesellschaft für einen Gesamtpreis von 12,2 Mrd. USD, überwiegend gezahlt in Aktien, und wird mit 1,1 Mio. Hotelzimmern die mit weitem Abstand weltweit größte Hotelkette.

Der Poker um Starwood Hotels & Resorts ist entschieden: Marriott kauft die Hotelgesellschaft für einen Gesamtpreis von 12,2 Mrd. USD, überwiegend

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats