Marktwirtschaft statt Zwangswirtschaft Hamm:...

Marktwirtschaft statt Zwangswirtschaft Hamm: Totale Freigabe der Mieten nuetzt allen Beteiligten

Bad Homburg (FI) mol - Die Wohnungspolitik in den neuen Laendern darf nicht in eine Wohnungszwangswirtschaft" muenden. Nur wenn sich der Staat aus der Reglementierung des Wohnungsmarktes zurueckzieht, koennen sich gerechte und wirtschaftliche Verhaeltnisse etablieren. Diese Ansicht vertritt der Marburger Professor Walter Hamm in einem Beitrag des Frankfurter Instituts zu den Perspektiven einer Wohnungspolitik fuer Ostdeutschland".

Bad Homburg (FI) mol - Die Wohnungspolitik in den neuen Laendern darf nicht in eine Wohnungszwangswirtschaft" muenden. Nur wenn sich der Staat aus de

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats