Manchmal reicht auch ein Gebrauchter: Hard- u...

Manchmal reicht auch ein Gebrauchter: Hard- und Software aus zweiter Hand Für Standardlösungen häufig ausreichend / Ersatzgeräte für den Notfall / Was sollte im Kaufvertrag geregelt werden?

Hannover (tp) - Glaubt man den Versprechungen von Hard- und Software-Händlern, sollte immer die neueste Entwicklung, das neueste Produkt auf dem Schreibtisch stehen. Doch in vielen Fällen genügen auch gebrauchte Produkte. Was beim Erwerb von Second-hand-Ware zu beachten ist, erläutert Thomas Feil, Rechtsanwalt aus Hannover.

Hannover (tp) - Glaubt man den Versprechungen von Hard- und Software-Händlern, sollte immer die neueste Entwicklung, das neueste Produkt auf dem Schr

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats