Makler setzen verstärkt auf virtuelle Welten

Mit dem Kontaktverbot wird es für Makler fast unmöglich, Besichtigungen zu machen. Die meisten Büros sind für das Publikum ohnehin schon geschlossen. Die Vermittler setzen verstärkt auf digitale Technik und virtuelle Welten.

Mit dem Kontaktverbot wird es für Makler fast unmöglich, Besichtigungen zu machen. Die meisten Büros sind für das Publikum ohnehin schon geschlossen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats