Magnet Europa: Wirtschaftsraum für Zuwanderer...

Magnet Europa: Wirtschaftsraum für Zuwanderer attraktiv Wohnungsnachfrage in Ballungsräumen steigt / Ein Beitrag von Jürgen Galonska

Bochum (mol) - Die Immobilienwirtschaft in Deutschland, als einer der bedeutendsten wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Bereiche mit einem Anteil von rund einem Drittel am gesamten Bruttoanlagevermögen, bleibt durch die Veränderungen der makroökonomischen Rahmenbedingungen, wie sie sich aus der Einführung des Euro ergeben, nicht unberührt.

Bochum (mol) - Die Immobilienwirtschaft in Deutschland, als einer der bedeutendsten wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Bereiche mit einem Ante

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats