Lloyd plant IPO mit geförderten Wohnungen
Bild: Lindner Hotels & Resorts
Das Hotel Lindner am Michel in Hamburg gehört seit 2007 einem geschlossenen Lloyd-Fonds.
Das Hotel Lindner am Michel in Hamburg gehört seit 2007 einem geschlossenen Lloyd-Fonds.

Der Sachwertespezialist Lloyd Fonds treibt seine Pläne für die Gründung zweier Immobilien-AGs weiter voran. Aus dem Geschäft mit geschlossenen Fonds (AIF) wollen sich die Hamburger mit diesem Schritt aber nicht verabschieden.

Der Sachwertespezialist Lloyd Fonds treibt seine Pläne für die Gründung zweier Immobilien-AGs weiter voran. Aus dem Geschäft mit geschlossenen Fonds

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats