Liqid öffnet Gutverdienern den Zugang zu Prof...

Der digitale Vermögensverwalter Liqid mit Sitz in Berlin erweitert sein Angebot um Immobilienbeteiligungen, die sonst nur institutionellen Anlegern offenstehen. In Zusammenarbeit mit dem Bad Homburger Multi-Family-Office HQ Trust können Privatanleger ab einem verfügbaren Nettovermögen von 200.000 Euro über eine Fondslösung in Assets aus den Segmenten Core-plus und Value-add investieren.

Der digitale Vermögensverwalter Liqid mit Sitz in Berlin erweitert sein Angebot um Immobilienbeteiligungen, die sonst nur institutionellen Anlegern o

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats