LEG saniert Net-Zero in Mönchengladbach
advertorial

LEG saniert Net-Zero in Mönchengladbach

Mönchengladbach. Der Düsseldorfer Wohnungskonzern LEG will im Mönchengladbacher Stadtteil Hardt eine Siedlung aus 111 Wohneinheiten zu einem sogenannten Net-Zero-Quartier verwandeln.

Mönchengladbach. Der Düsseldorfer Wohnungskonzern LEG will im Mönchengladbacher Stadtteil Hardt eine Siedlung aus 111 Wohneinheiten zu

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats