LEG halbiert die Neubauziele

Ob der börsennotierte Wohnungskonzern LEG den kompletten Anteil von Adler an BCP erwirbt, ist noch völlig offen. Und das zweitgrößte Wohnungsunternehmen Deutschlands (rund 166.000 Einheiten) halbiert seine Neubauziele. Ein Grund: „Mangelnde Verlässlichkeit der Bundes-Förderprogramme.“

Ob der börsennotierte Wohnungskonzern LEG den kompletten Anteil von Adler an BCP erwirbt, ist noch völlig offen. Und das zweitgrö&szli

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats