Lebensversicherung zur Baufinanzierung: "Risi...

Lebensversicherung zur Baufinanzierung: "Risikoreich und teuer" Stiftung Warentest nimmt Finanzierungsmodelle unter die Lupe / Kunde zahlt in aller Regel drauf

Berlin (SW) tp - Als "zu teuer und deshalb ungeeignet" bezeichnet die von der Stiftung Warentest herausgegebene Zeitschrift Finanztest den Abschluß einer Kapitallebensversicherung als Grundlage zur Finanzierung der eigenen vier Wände. Bei solchen Modellen müsse der Kunde sich nicht nur höher verschulden, sondern er sei auch weitaus später schuldenfrei.

Berlin (SW) tp - Als "zu teuer und deshalb ungeeignet" bezeichnet die von der Stiftung Warentest herausgegebene Zeitschrift Finanztest den Abschluß e

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats