LBS Hessen-Thüringen limitiert Spargeschäft

LBS Hessen-Thüringen limitiert Spargeschäft

Die LBS Hessen-Thüringen (HT) ist nach eigener Auskunft zurückhaltender im Geschäft mit Renditesparern geworden. Die Spartarife wurden im vergangenen Jahr laut Geschäftsführungssprecher Peter Marc Stober limitiert: "Wir haben Neugeschäft abgewehrt." Entgangen ist der LBS HT damit ein Volumen von rund 170 Mio. Euro.

Die LBS Hessen-Thüringen (HT) ist nach eigener Auskunft zurückhaltender im Geschäft mit Renditesparern geworden. Die Spartarife wurden im vergangenen

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats