Kosten für Wohnen steigen stärker als allgeme...

Kosten für Wohnen steigen stärker als allgemeine Lebenshaltungskosten

Der Preisindex für die Lebenshaltung aller privaten Haushalte in Deutschland lag im August 2001 um 2,6% über dem Vorjahresmonat. Die Teuerungsrate für

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats