Konsortium will LBBW-Immobilien kaufen

Konsortium will LBBW-Immobilien kaufen

Ein Konsortium baden-württembergischer Wohnungsgesellschaften will die Immobilien der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) im Rahmen eines Share-Deals übernehmen. Um die rund 24.000 Wohnungen zu kaufen, schließen sich die GWG Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Baden Württemberg, die Landeshauptstadt Stuttgart, die Bietigheimer Wohnbau, die Flüwo Bauen Wohnen und die GSW Sigmaringen zum Baden-Württemberg-Konsortium zusammen.

Ein Konsortium baden-württembergischer Wohnungsgesellschaften will die Immobilien der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) im Rahmen eines Share-Deal

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats