Kleinstflächen sind für Böckels Beste ideal

Fastfood-Unternehmer Clemens Böckel zeigt, dass sich die klassische Currywurst hinter hippen Streetfoodkonzepten nicht zu verstecken braucht. Mit seinen Wurstbratereien zieht es ihn überall dorthin, wo Menschen den schnellen Hunger stillen wollen: vor Bau- und Fachmärkte, an Bahnhöfe und in Einkaufszentren.

Fastfood-Unternehmer Clemens Böckel zeigt, dass sich die klassische Currywurst hinter hippen Streetfoodkonzepten nicht zu verstecken braucht. Mit sei

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats