Kein Happy-End für die Hopfenpost Musical-Pl...

Kein Happy-End für die Hopfenpost Musical-Pläne sind geplatzt / Hotel kommt auch nicht

München ( thk) - Die Geschichte der Hopfenpost, nahe dem Hauptbahnhof Münchens, ist ebenso kurz wie wechselhaft. 1993 eingeweiht, kostete das Projekt die Deutsche Post AG rund 240 Mio. DM. Doch wollte die Hopfenpost nicht mehr in das neue Briefverteilkonzept passen - darum wurde sie bereits 1995 wieder geschlossen.

München ( thk) - Die Geschichte der Hopfenpost, nahe dem Hauptbahnhof Münchens, ist ebenso kurz wie wechselhaft. 1993 eingeweiht, kostete das Projekt

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats