Keine Spur von Erholung auf dem Nürnberger Ge...

Keine Spur von Erholung auf dem Nürnberger Gewerbeimmobilienmarkt Positive wirtschaftliche Entwicklung Anfang der Neunziger hat ein Überangebot an Büroimmobilien provoziert

Nürnberg (thk) - Die zweitgrößte Stadt des Freistaats Bayern besitzt nicht gerade einen boomenden Büroimmobilienmarkt. Der Grund hierfür liegt in einer deutlichen Fehleinschätzung der wirtschaftlichen Entwicklung der Frankenmetropole.

Nürnberg (thk) - Die zweitgrößte Stadt des Freistaats Bayern besitzt nicht gerade einen boomenden Büroimmobilienmarkt. Der Grund hierfür liegt in ein

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats