Karstadt: Hoher Verlust und höhere Mieten

Karstadt: Hoher Verlust und höhere Mieten

Der Karstadt-Geschäftsbericht 2012/13 offenbart für die Karstadt-Warenhäuser nicht nur einen Verlust von 131,1 Mio. Euro. Er belegt auch, wie das Geschäft der Wertsteigerung bei Signa-Chef René Benko läuft: Karstadt hat an sechs Standorten neue, höhere Mietverträge abgeschlossen und erhält im Gegenzug Zuschüsse von Signa.

Der Karstadt-Geschäftsbericht 2012/13 offenbart für die Karstadt-Warenhäuser nicht nur einen Verlust von 131,1 Mio. Euro. Er belegt auch, wie das Ges

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats