JK Wohnbau plant Gang an die Frankfurter Börs...

JK Wohnbau plant Gang an die Frankfurter Börse

Der Münchener Projektentwickler JK Wohnbau strebt für den 11. November den Börsengang im Prime Standard der Frankfurter Börse an. Die Gesellschaft möc

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats