IVG liebäugelt anscheinend mit Triuva-Verkauf
advertorial

IVG liebäugelt anscheinend mit Triuva-Verkauf

Es ist nicht das erste Mal, dass Gerüchte über den Verkauf von Deutschlands größtem Spezialfondsmanager kursieren, doch diesmal könnte es ernst werden: Die IVG Holding prüft konkret einen möglichen Verkauf ihrer Fondstochter, bestätigt das Unternehmen auf Anfrage. Gerüchten zufolge soll Patrizia Immobilien zu den Interessenten zählen.

Es ist nicht das erste Mal, dass Gerüchte über den Verkauf von Deutschlands größtem Spezialfondsmanager kursieren, doch diesmal könnte es ernst werde

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats