Instone-Zahlen übertreffen abgesenkte Prognos...

Instone-Zahlen übertreffen abgesenkte Prognose

Der Wohnungsentwickler Instone Real Estate hat seine wegen der Pandemie auf 30 Mio. bis 35 Mio. Euro gesenkte Prognose für 2020 letzendlich ein wenig übertroffen und meldet ein bereinigtes Ergebnis nach Steuern von 40 Mio. Euro.

Der Wohnungsentwickler Instone Real Estate hat seine wegen der Pandemie auf 30 Mio. bis 35 Mio. Euro gesenkte Prognose für 2020 letzendlich ein wenig

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats