Infraserv macht mehr Gewinn
Bild: Infraserv Höchst
Die Standortunternehmen im Industriepark Höchst investierten 2015 weniger als noch im Jahr zuvor.
Die Standortunternehmen im Industriepark Höchst investierten 2015 weniger als noch im Jahr zuvor.

Die Infraserv-Höchst-Gruppe, Frankfurt, erhöhte im Jahr 2015 ihren Umsatz um 3,6% auf 1,2 Mrd. Euro. Ihr Ergebnis konnte sie gar um 30% verbessern. Allerdings verfolgt der Industrieparkbetreiber aktuelle politische Entwicklungen mit Unbehagen.

Die Infraserv-Höchst-Gruppe, Frankfurt, erhöhte im Jahr 2015 ihren Umsatz um 3,6% auf 1,2 Mrd. Euro. Ihr Ergebnis konnte sie gar um 30% verbessern. A

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats